Seit 14. Januar 2022 sind auf Grundlage der geltenden Sächsischen Corona-Notfall-Verordnung die Vorschriften für den organisierten Sport gelockert. Die einzelnen Regelungen sind auf der Seite des Sächsischen-Fußballverbands aufgeführt.

Details sind in den FAQ des Landessportbunds beschrieben.

Training sowie Testspiele unter Einhaltung der Bestimmungen sind damit ab 14.01.2022 wieder erlaubt. Der Vorstand des NFV weist auf die strikte Einhaltung der Bestimmungen hin. Die Verordnung lässt u.a. den Zugang zu Sportstätten im Außenbereich für Personen ab 18 Jahre zu, wenn ein Nachweis 2G erbracht wurde. Die Kontroll- und Nachverfolgungspflicht obliegt dabei dem Betreiber der Sportstätte. Die Verordnung gilt zunächst bis 6. Februar 2022. Bei zwischenzeitlichem Erreichen der sog. Überlastungsstufe gelten die genannten Lockerung nicht.

 Ralph Mothes

Geschäftsführer

Fair-Play-Liga

Go to top